Wir möchten diese Website optimal gestalten und weiterhin verbessern, hierzu verwenden wir Cookies.

Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Weiterlesen

Einverstanden

Autorinnenlesung und Diskussion
Romy Straßenburg: "Adieu liberté - Wie mein Frankreich verschwand"

Mittwoch, 11. März 2020, 19:30 Uhr in der VHS Recklinghausen, Herzogswall 17 (NEU!)

Romy Straßenburg, Jahrgang 1983, Ost-Berlinerin, studierte Französisch, Geschichte und Soziologie und ging mit 24 Jahren nach Paris. Sie arbeitet dort seit mehr als zehn Jahren als Journalistin für deutsche und deutsch-französische Medien, früher unter anderem auch für die deutsche Ausgabe von Charlie Hebdo. Romy Straßenburg kennt die Pariser Politik und Gesellschaft aus eigener Anschauung, schreibt nah an den Ereignissen und verbindet diese mit ihrem persönlichen Leben, temporeich in Darstellung und Reflexion.

Romy Straßenburg thematisiert auch ihre Voreinstellungen, die sie nach Paris mitgebracht hat, schildert ihre Desillusionierungen und ihre dennoch verbleibende Faszination und Begeisterung für diese Stadt und dieses Land.

VHS Recklinghausen, Herzogswall 17, 45655 Recklinghausen

Die Lesung veranstalten wir in Kooperation mit der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen (NLGR) und der Volkshochschule (VHS).

Kostenbeitrag: 8,00 € für Mitglieder der DFG bzw. NLGR   /   10,00 € für Gäste   /   6,00 € für Schüler und Studenten - Freunde der DFG und NLGR sind herzlich willkommen!

Um unsere Veranstaltung besser vorbereiten zu können, bitten wir um Anmeldung bis
Freitag, 28. Februar 2020 bei Françoise Ponroy-Piper –

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel. 0234 493366).

 

Kochen wie in Frankreich“ mit neuem Chef de cuisine

Samstag, 25. April 2020 16:30 Uhr / 19:30 Uhr 

Von vielen Mitgliedern gewünscht, 2020 ist es so weit: Nach dreijähriger Pause wird wieder ein deutsch-französischer Kochabend stattfinden.

Dieses Mal unter der neuen Leitung von Christian Rotzoll.

Französische Küche garantiert!

Teilnehmen können wieder insgesamt 30 Personen (16 Köche und 14 Gäste).

Die Köche beginnen um 16:30 Uhr, die Gäste kommen bitte bis 19:30 Uhr.

 

Treffpunkt: Familienbildungsstätte (FBS) Recklinghausen, Kemnastraße 23a (gegenüber dem Hittorf-Gymnasium)

 

Kostenbeteiligung für Menü inkl. Getränke: 30,00 .
Aufgrund der begrenzten Anzahl der Plätze nur für Mitglieder der DFG Recklinghausen.

Anmeldung bis Freitag, 03. April 2020 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der Anmeldung bitte angeben, ob man als Kochoder als Gastan dem kulinarischen Event teilnehmen möchte.

 

Rundwanderung um die Burg Vischering (Lüdinghausen)

Sonntag, 17. Mai 2020, 11:00 Uhr 

Unsere diesjährige Wanderung führt uns nach Lüdinghausen. Dort wollen wir, beginnend an der Burg Vischering, auf dem 2019 eröffneten Burgenwanderweg wandern.

Die Burg Vischering ist eine Wasserburg am nördlichen Rand von Lüdinghausen. Trotz eines fast vollständigen Neubaus im 16. Jahrhundert hat die Burg ihren wehrhaften Charakter weitgehend erhalten. Unter den zahlreichen Burgen und Schlössern des Münsterlandes ist sie eine der ältesten und besterhaltenen Anlagen.

Wir starten unsere Wanderung am Besucherparkplatz, gehen einmal um die Burg Vischering herum und beginnen dann den ca. 9 km langen Burgenweg, der uns in einem großen Bogen und z.T. auf schmalen Pfaden durch die Stever-Auen führt.

Unterwegs passieren wir das Café Indigo, wo bei Bedarf eine kurze Rast eingelegt werden kann.

Nach ca. 2,5 Stunden kommen wir zum Ausgangspunkt zurück und kehren zum Mittagessen in einem Restaurant in Lüdinghausen ein.

Der Wanderweg enthält keine Steigungen. Festes Schuhwerk und angemessene Kleidung werden empfohlen, insbesondere wenn das Wetter wider Erwarten nicht ganz so gut sein sollte.

Länge der Wanderung: ca. 9 km

 

Wanderzeit: ca. 2,5 Stunden

 

Start: Besucherparkplatz der Burg Vischering, Berenbrock 1, 59348 Lüdinghausen

 

Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmer der Wanderung noch weitere Informationen per E-Mail bezüglich der Anreise (Bildung von Fahrgemeinschaften wird empfohlen) und zum Restaurantbesuch am Mittag.

 

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 30. April 2020 per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freunde der DFG sind herzlich willkommen. Bitte bei der Anmeldung auch angeben, ob eine Teilnahme am Mittagessen gewünscht wird.

 

Besuch im Skulpturenpark Waldfrieden in Wuppertal

Sonntag, 21. Juni 2020 12:30 Uhr 

Zum festen Bestandteil unseres Programms gehört immer auch der Besuch einer bedeutenden Ausstellung in unserer Region. Dieses Mal sind wir wieder in Wupper-tal, aber nicht im renommierten von der Heydt-Museum in der Innenstadt, sondern im Skulpturenpark Waldfrieden.

 

Im Jahr 2006 hat der britische Bildhauer Tony Cragg im Wuppertaler Stadtteil Barmen das verwaiste Areal Waldfrieden erworben und dort einen Skulpturenpark eingerichtet und laufend ergänzt. Zum Park gehören eine alte Villa, alter Baumbestand, drei Ausstellungshallen und ein Café. Der Skulpturenpark beherbergt heute eine stetig wachsende Skulpturensammlung, darunter Ausschnitte aus dem umfangreichen Werk Tony Craggs. Begleitend werden in Wechselausstellungen Werke international bedeutender Künstler gezeigt.

 

Weitere Informationen im Internet: https://skulpturenpark-waldfrieden.de/

Für die sachkundige Führung haben wir eine renommierte Kunsthistorikerin gewinnen können, die uns mit ihrer Expertise bereits durch mehrere Ausstellungen geführt hat. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt.
Sofern rechtzeitig mehr Anmeldungen vorliegen, würden wir noch eine zweite Führung bestellen. Bitte beachten: Die Waldwege erfordern festes Schuhwerk.

Nach der Führung ist ein Mittagessen im nahegelegenen Restaurant vorgesehen.

Ort: Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, 42285 Wuppertal

Uhrzeit: bitte bis spätestens ca. 12:15 Uhr am Haupteingang sein

Eintritt: 9,00 für Mitglieder der DFG. Freunde der DFG sind herzlich
willkommen. Die Kosten f
ür die Führung übernimmt die DFG.

 

Anmeldung bitte bis Freitag, 29.05.2020 per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte bei der Anmeldung auch angeben, ob eine Teilnahme am Mittagessen gewünscht wird.

 

Sommerferien

 

Boule-Turnier am Festspielhaus Recklinghausen

Sonntag, 23. August 2020 11:00 Uhr 

Unser beliebtes Boule-Turnier findet dieses Mal kurz nach den Sommerferien statt und wiederum, nachdem wir diesen Platz erprobt und für gut befunden haben, am Weg zwischen dem Café am Tiergarten und dem Restaurant im Festspielhaus Recklinghausen.

Wer dieses Mal in unserem kleinen sportlichen Wettbewerb zu den Siegern zählt, entscheidet wieder einmal die Zusammensetzung der Teams, das Wurfgeschick der Spieler und das notwendige Glück. Sicher gibt es auch diesmal fachkundige Kommentare und strategische Empfehlungen am Rande der Partien.

Beim beliebten Pique-nique, fester Bestandteil unserer Turniere, gibt es wieder genug Gelegenheit für den geselligen Austausch. Bitte Getränke und Speisen mitbringen.

 

Treffpunkt: Fußweg am Festspielhaus Recklinghausen, Otto-Burrmeister-Allee 1

 

Freunde der DFG sind herzlich willkommen.

 

Für die Organisation bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 07. August 2020 per
E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Voyage en France – à Paris

Freitag, 25. bis Sonntag, 27. September 2020 

Du vendredi 25 au dimanche 27 septembre 2020

34 Jahre nach dem Pont-Neuf wird Christo wieder ein Pariser Monument verhüllen. Vom 19. September bis zum 4. Oktober 2020, wird er den Triumphbogen mit 25.000 Quadratmetern recycelbarem Polypropylengewebe in silberblau und 7.000 Metern rotem Seil umwickeln…. und wir sind dabei!

Neben diesem Projekt werden wir Auguste Rodins Atelier in Meudon besichtigen, die Villa des Brillants, in der der Künstler die letzten 20 Jahre seines Lebens verbrachte. Sein Grab befindet sich im dortigen Park.

Auf dem Programm stehen ebenfalls eine Führung durch das 14. Arrondissement, in dem wir wohnen werden, und ein sonntäglicher Ausflug in ein Künstlerdorf auf den Spuren der Impressionisten, entweder nach Barbizon oder nach Chatou.

 

Preis: 250,00 € / Person im DZ / Der EZ-Zuschlag beträgt 55,00 €.

 

Im Preis enthalten sind: die Busfahrt, zwei Übernachtungen mit Frühstück in einem einfachen zentralen Hotel im 14. Arrondissement (FIAP Jean Monnet – 30, rue Cabanis – 75014 Paris), ein einfaches Abendessen am Freitagabend im Hotel, ein Lunchpaket am Samstag, ein gemeinsames Mittagessen am Sonntagmittag, Museumseintritte).

 

Abfahrt: Freitag, 25.09.2020 um 07.00 Uhr ab Festspielhaus RE

Rückfahrt : Sonntag, 27.09.2020 gegen 15:00 Uhr – ca. um 22:00 Uhr in RE

Die Fahrt erfolgt in einem Reisebus der Dorstener Firma Turtle-Tours mit Verena Suden.

Anmeldungen ausschließlich bei Monique Lütgens
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung ist erst mit der Zahlung des Gesamtbetrags (250,00 € bzw. 305,00 €) auf das Konto der DFG (IBAN: DE 18 4265 0150 0090 0005 97) gültig. Bei Rücktritt ohne Ersatz können nur 100,00 € erstattet werden, da Fixkosten entstehen.

 

Stadtführung in Köln: Auf den Spuren der französischen Besatzung

Sonntag, 11. Oktober 2020, 11:00 Uhr

Köln

 

„Angers, Hauptstadt des Départements Maine-et-Loire“

Bilder-Vortrag von Philippe Sureaux in leicht verständlichem Französisch

Freitag, 13. November 2020, 19:00 Uhr

BRÜCKE Recklinghausen

 

 

Seite 1 von 2

Go to top